Hilfe für unbekannte hochbedrohte Arten


Projekte

Möchten Sie mehr darüber erfahren, für welche Tierarten sich die ZGAP seit ihrer Gründung eingesetzt hat? Wir stellen Ihnen hier eine kleine Auswahl abgeschlossener und aktuell laufender Projekte vor.

Mitgliedschaft

Möchten Sie sich mit Gleichgesinnten im Artenschutz engagieren und die ZGAP stärken? Wir freuen uns über neue Mitglieder, die mehr über unsere Arbeit erfahren und sich finanziell oder mit Expertise einbringen.

Spenden & Helfen

Hier informieren wir darüber, wie Sie selbst zum Schutz unbekannter hochbedrohter Tierarten beitragen können – durch Spenden, Verbreitung von Freianzeigen, Praktika und vieles mehr.

Dank zahlreicher Unterstützer konnten wir seit 1982 viel bewegen!

  • über268Projekte

  • in über50Ländern

  • für über250bedrohte Tierarten

  • sowie10geförderte Schutzgebiete

  • Die Projekte wählen wir mit fachlicher Unterstützung unserer Beiratsmitglieder gewissenhaft und gründlich aus.

  • Wir stehen mit den Projektleitern vor Ort in Kontakt und stellen bis zum Abschluss den zweckmäßigen Einsatz unserer Fördergelder sicher.

  • In den auch in der Fachwelt anerkannten ZGAP Mitteillungen berichten wir über Verlauf, Ergebnisse und weitere Entwicklungen in den Projekten.

  • Da die ZGAP als gemeinnützig anerkannt ist, erhalten Sie von uns für Ihre Spende eine Spendenquittung.

  • Wir garantieren, dass 100% Ihrer Spenden vor Ort ankommen. Bitte prüfen Sie dazu gerne auch die Jahresberichte unseres Vereins.

Aktuelle Meldungen der ZGAP

Neue Entwicklung im Cat Ba Langur Conservation Project in Vietnam

Der Zoo Leipzig übernimmt unser Projekt ab 2019 als offizieller Partner und Träger vom Allwetterzoo Münster Zum Schutz des stark bedrohten und nur auf Cat Ba vorkommenden Goldkopflanguren stehen Wilderei-Patroullien und Überwachung der Affen, aber au...

Junge Weißhalssittiche (Pyrrhura albipectus) in Ecuador flügge geworden.

Unser Partner, die Fundación de Conservación Jocotoco in Ecuador kümmert sich mit unserer Hilfe um den Schutz und die Wiederansiedlung des Weißhalssittichs (Pyrrhura albipectus), der stark durch Lebensraumzerstörung bedroht ist. Hier sehen wir die er...

Programm zur diesjährigen Papageientagung in Wuppertal steht fest

Am 26.10.2019 findet die 23. Papageientagung in der historischen Stadthalle in Wuppertal statt. Auf die Teilnehmer wartet dieses abwechslungsreiche Programm:ERÖFFNUNG DER TAGUNG09:00 Uhr Begrüßung durch René Wüst, Vorstandsmitglied der ZGAP e.V. und ...

Das Zootier des Jahres 2019 ist der Gibbon.

Erfahren Sie mehr über die Hintergründe und Projekte zu unserer Aktion!

Diese Projekte brauchen aktuell Ihre besondere Unterstützung.

Helfen Sie uns mit einer Spende dabei, diese dringende Vorhaben zu fördern!

Jahreshauptversammlung

Protokoll und Bericht zur Jahreshauptversammlung 2019 sind in Vorbereitung und werden zeitnah hier vorgestellt.

Newsletter

Lassen Sie sich Neuigkeiten über unsere Projekte per Email zusenden.