Im Praktikum vor Ort unterstützen

Hilfe vor Ort ist oft gefragt! Unterstützen Sie unsere Projekte und Kooperationspartner mit einem Praktikum!

Wir helfen gerne bei der der Auswahl eines Projekts und der Vermittlung von Kontakten. Alternativ können Sie sich auch direkt an unsere Kooperationspartner in unseren Projekt vor Ort wenden.

Hierbei ist aber bitte zu beachten, dass die Projekte selbst auf Spenden angewiesen sind und daher i.d.R. keine Möglichkeiten haben, Praktikanten zu entlohnen oder Reisekosten zu übernehmen.

Da die Gesamtorganisation der ZGAP weitestgehend ehrenamtlich geschieht und die Aktiven über ganz Deutschland oder gar weltweit verteilt sind, ist es leider nicht möglich ein zentrales Praktikum bei der ZGAP in Deutschland zu absolvieren.

Praktikum in Indonesien

Die "Prigen Conservation Breeding Ark" - oder kurz PCBA - auf der Insel Java in Indonesien hat es sich zur Aufgabe gemacht, durch koordinierte Erhaltungszuchten zur Rettung hochbedrohter endemischer Tierarten beizutragen. Seit 2017 wird die Arche immer weiter ausgebaut und beherbergt heute eine Vielzahl bedrohter Singvögel, Papageien, Hühnervögel, Fische und Säugetiere.

Praktikum in Kambodscha

Das "Angkor Centre for Conservation of Biodiversity" (ACCB) fungiert als ein Zentrum für Arten-, Natur- und Umweltschutzaktivitäten im Nordwesten Kambodschas. Es widmet sich der Aufnahme und Pflege ausgewählter einheimischer Tiere (ggf. mit deren spätere Auswilderung), der Zucht ausgewählter bedrohter Tierarten und dem Aufbau stabiler Populationen in Menschenobhut, dem Betrieb eines Schulungs- und Weiterbildungszentrums für die lokale Bevölkerung sowie der Durchführung von in situ-Naturschutzmaßnahmen und naturschutzrelevanter (Freiland-)Forschung.